Langstrecke elektrisch

Liebe E-Mobilist:innen, ich habe mich unlängst an eine neue Langstrecke gewagt. Wetter und Corona standen günstig, über 2.200 Kilometer sind es dann geworden.

Kärnten auf der Autobahn

Daraus habe ich vier Blog-Einträge geschnitten und weil mir derzeit die Zeit fehlt, sie in diesen Blog zu kopieren, preise ich meine Erfahrungen hier mit ein paar klassischen Clickbait-Links an…

Über 2000 Kilometer? Wahnsinn – wer macht sowas???

Was kommt nach Glamping? Laden mit allem Luxus natürlich!!!

Von der Ladesäule zur Schuldnerberatung! Haben die noch alle???

Strafmandat aus der Ladesäule? Ist das überhaupt erlaubt???

Damit wünsche ich allen, die elektrisch in den Urlaub fahren wollen, eine informative Vorbereitungslektüre 😉

— Martin

Supercharger Hiltpoltstein

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.