Supercharger Wolfsburg beinahe fertig

Es wieder Samstag und damit der richtige Zeitpunkt, wieder auf einen Sprung in Lehre vorbeizufahren. Und tatsächlich: Der Supercharger Wolfsburg ist beinahe fertig! Alles ist aufgebaut, aber die Tesla-Säulen sind noch stromlos, die Aktivierung soll nächste Woche folgen.

Supercharger Wolfsburg beinahe fertig

Das Finish ist etwas hastig ausgefallen, das wird in der Endabnahme hoffentlich noch korrigiert.

Das Interesse ist jedenfalls groß! In der kurzen Zeit meines Besuchs kamen drei andere Teslas vorbei, um mal zu sehen, ob der Supercharger bereits in Betrieb ist.

Es sind zwölf Stück Supercharger V3 geworden, also ausschließlich mit CCS-Anschluss. Mittlerweile habe ich auch herausgefunden, weshalb es zwölf Stück sind und nicht dreizehn. Mit Angst vor der Zahl hat es anscheinend nichts zu tun: Vier Ladesäulen teilen sich bei V3-Anschlüssen immer einen Konverterschrank und es gibt am Standort derzeit nur drei Konverterschränke. Für den dreizehnten Anschluss müsste also zumindest noch ein zusätzlicher Schrank aufgestellt werden, der aber dann nur einen einzigen Ladepunkt bedienen würde – das wäre kostenmäßig sehr ineffizient. Von den Stellplätzen für die Konverterschränke her wäre eine Erweiterung um weitere acht Ladepunkte möglich, zwanzig insgesamt.

Merkwürdigerweise ist nicht zu erkennen, dass es dafür auch Platz gibt bzw. Leerrohre oder Kabel verlegt wurden. Möglicherweise wird der Standort dann auf die bisherige Baufläche erweitert, die aber nun wohl vorerst nur begrünt wird.

Die Allego-Säulen sind bereits aktiv und können genutzt werden, DC an CCS und AC an Typ 2. Es gibt aber nun doch eine kleine negative Überraschung: Es gibt entgegen den Erwartungen keinen einzigen CHAdeMO-Anschluss in der neuen Installation! Für alle CHAdeMO-Bedarfe bleibt nur der einzige Stecker beim Burger King.

Aber immerhin wird es die Möglichkeit geben!

Hier sind meine vorigen Posts zum Supercharger Wolfsburg:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.